LOST WORDS | LOST WORLDS


LOST WORDS | LOST WORLDS

Artikel-Nr.: 978-3-940524-20-1

Auf Lager

12,80
Preis inkl. MwSt., incl. Versand


Es sind oftmals verwehte Spuren – Worte und Welten –, die auf dem Weg zum Haus Europa zurück bleiben, Spuren, die wieder sichtbar gemacht werden sollten, lassen sie doch erkennen, wie die Zivilisation, die Geschichte und die Werte aussehen, die Europa ausmachen. Die Herausgeberinnen dieses Buches haben SchriftstellerInnen aus Europa eingeladen, an einem Wörterbuch verlorener Begriffe mitzuwirken, die von verlorenen Welten erzählen. In dreizehn Texten erweisen sich die Autorinnen und Autoren als Seismographen ihrer Gesellschaften. Sie zeichnen Geschichte nach, indem sie eigene Geschichten von Wörtern erzählen, die zur Geschichte Europas und seiner Länder gehören: Geschichtsschreibung im doppelten Sinne. Ein Projekt der Kulturgenossenschaft e.V. – es wird gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes und die Robert Bosch Stiftung, in Zusammenarbeit mit dem Literaturbüro Freiburg, dem Literarischen Colloquium Berlin und dem Centre Culturel Français Freiburg.

Diese Kategorie durchsuchen: DIE BÜCHER