Klinau: PARTISANEN. Kultur_Macht_Belarus


Klinau: PARTISANEN. Kultur_Macht_Belarus

Artikel-Nr.: 978-3-940524-26-3

Auf Lager

12,80
Preis inkl. MwSt., incl. Versand


Artur Klinaŭ

PARTISANEN
Kultur_Macht_Belarus

Herausgegeben von Taciana Arcimovič sowie Steffen Beilich, Thomas Weiler und Tina Wünschmann

Klappenbroschur, 168 Seiten, 13 x 22 cm
ISBN 978-3-940524-26-3
Preis: 12,80 € (D) | 13,10 € (A) | 15,40 SFR (CH)

Der Partisan, sagt Artur Klinaŭ, ist nicht nur der heroische Typ mit der Waffe in der Hand. „Er ist auch eine Diagnose: pathologischer Bewusstseinszustand mit tief sitzenden Ängsten als Reaktion auf historisch bedingte Traumata.“ Der Partisan ist eine für Belarus typische Figur. Heute aber, so Klinaŭ und die Macher seiner Zeitschrift pARTisan, ist eine Partisanen-Strategie der Kunst der einzige Weg aus der tiefen Misere seines Landes. Denn Politik hilft gegen das Regime eines Lukaschenka nicht weiter. Wie diese Strategie aussieht, davon handelt dieses Buch.

Diese Kategorie durchsuchen: Startseite